Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.  

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Teilweise benötigen wir jedoch personenbezogene Daten von Ihnen, damit Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen können.

Bei der technischen Durchführung der Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister. Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es wurde zuvor explizit darauf hingewiesen oder eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Der Server der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL).  

Diese Daten werden nur zum Zweck der Fehlersuche gesammelt und sind von uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige oder missbräuchliche Nutzung bekannt werden.

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind.  

Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen.

Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung technischer sowie organisatorischer Maßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet trotz der getroffen Vorsichtsmaßnahmen Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Newsletter

Wir verwenden für die Aufnahme in unseren Newsletter-Verteiler das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Das bedeutet, dass Sie, nachdem Sie unseren Newsletter auf unserer Homepage bestellt haben, oder bei einer Mitmach-Aktion teilgenommen haben, eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Erst wenn Sie über einen Klick auf den Link bestätigen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten, nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Damit vermeiden wir, dass unbefugte Dritte Ihre E-Mail-Adresse missbräuchlich verwenden. Sie können den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen. Dafür ist jeder Newsletter mit einem Abmelde-Link versehen.

Der Versand unseres Newsletters erfolgt über den externen Dienstleister CleverReach. Wir haben für diesen Zweck einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit CleverReach abgeschlossen. Bei der Auswahl des Dienstleisters für den Newsletter-Versand war uns wichtig, dass die Server von CleverReach ausschließlich in der EU stehen. Mehr zur Datensicherheit bei CleverReach können Sie auf der Seite des Anbieters nachlesen: https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/  

Wie für unsere Website allgemein, gilt auch für unseren Newsletter, dass Sei jederzeit bei uns schriftlich nachfragen können, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns im Rahmen des Newsletter-Abos über Sie gespeichert sind. Auch können Sie Ihre Zustimmung zur Speicherung der Daten mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen.

Cookies

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies". Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden.

Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Martin Bauhof
Landwehrstr. 64
80336 München

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden. Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite an uns.

Ein Projekt des Umweltinstitut München e.V. in Zusammenarbeit mit dem Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München.
  nach oben   Webmaster kontaktieren   Impressum   Datenschutz